Über mich

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin
Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Beruflicher Werdegang

    • Mehrjährige klinische Erfahrung als leitende Psychologin auf einer Psychotherapiestation in der psychiatrischen Privatklinik Sanatorium Kilchberg mit den Schwerpunkten: Depressionen, Stressfolgeerkrankungen, Angst- und Panikstörungen, Zwangsstörungen, Essstörungen.
    • Ambulante psychotherapeutische Tätigkeit am Zentrum für Psychosomatik Zürich des Sanatorium Kilchbergs. Zu den frauenspezifischen Schwerpunkten gehörten dabei insbesondere die Postpartum Depression, Stressfolgeerkrankungen (Burnout) bei Müttern, Zwänge und Essstörungen vor und nach der Schwangerschaft. 
    • Mehrjährige Erfahrung in der Persönlichkeitsdiagnostik anhand von Assessments

 

Aus- und Weiterbildungen

    • Psychologiestudium an der Universität Zürich mit Vertiefung in Klinischer Psychologie, Psychopathologie des Erwachsenenalters und Sozial- und Präventivmedizin
    • Postgraduale Weiterbildung in kognitiver Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin (Master of Advanced Studies, MASP)
    • Promotion zur Doktorin der Philosophischen Fakultät (Dr. phil.) im Fach Psychologie.
    • PhD in Neurowissenschaften der ETH Zürich. Umfassende Weiterbildung in Grundlagenfächern und zentralen Anwendungsbereichen der Neurowissenschaften
    •  

Kontinuierliche Weiterbildungen

    • Workshops zum Thema Bindungsförderung, Krisenintervention und Eltern-Baby-Therapie am Zentrum für emotionelle erste Hilfe, Basel
    • Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy (IRRT) bei Traumafolgestörungen, Angst, Depression und Trauer bei Dr.med. Rolf Köster
    • Diverse Weiterbildungen in Acceptance and Committment Therapy (ACT) und Achtsamkeit

 

Mitgliedschaften

    • Kantonalverband der Zürcher Psychologinnen und Psychologen (ZÜPP)
    • Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP)